Unesco

Unesco

Place Stanislas, Place d’Alliance, Place de la Carrière: die drei Plätze bilden ein einzigartiges Ensemble von Meisterwerken der Baukunst, das zum Weltkulturerbe gehört.

Art nouveau

Art nouveau

Die künstlerische Bewegung des Art nouveau florierte ab Ende des 19. Jahrhunderts in Nancy und unter verschiedenen Bezeichnungen, wie z. B. Jugendstil, in ganz Europa.

Nachtleben

Nachtleben

Sie möchten abends ausgehen? In Nancy gibt es Möglichkeiten für jeden Geschmack, nicht nur für Studenten! Bars, Restaurants, Theater, Konzerte, Bowling usw.

Stadt mit Charme

Stadt mit Charme

Lassen Sie sich in Nancy von den vielen unterschiedlichen Stadtvierteln mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre überraschen.

Im Grünen

Im Grünen

Entdecken Sie eine von Wäldern umgebene Stadt mit erstaunlich viel Grün und Blumen und einer großen botanischen Tradition.

Gastronomie

Gastronomie

Lust auf Lothringer Küche? Entdecken Sie die Restaurants der Stadtregion, einheimische Produkte und Rezepte! Wie wäre es mit einem Marktbesuch oder einem Kochkurs?

Einkaufen

Einkaufen

Gehen Sie gerne shoppen? Lassen Sie sich von den Geschäften der Stadt verführen. Lebensmittel, Deko-Objekte, Souvenirs oder Mode – Sie finden dort alles, was Sie suchen.

Kongresse

Kongresse

Für die Ausrichtung von Kongressen bietet Nancy viele Vorteile, unter anderem die Nähe des Kongresszentrums zum Bahnhof und zum Stadtzentrum.

Lothringer Museum

Nancy Tourismus > Entdecken > Museen > Lothringer Museum

Lothringer Museum

Intérieur du musée lorrain
Lothringer Museum

Lothringer Museum

1850 wird der erste Raum im historischen Museum für die Öffentlichkeit freigegeben. Ab da wird das Museum ständig ausgebaut und besitzt heute eine Ausstellungsfläche von 4500 m2, die auf mehrere bemerkenswerte Gebäude,  verteilt sind: den von den lothringischen Herzögen erbauten Herzogspalast mit seinem Prunktor, erstem Zeugen der Renaissance in Ostfrankreich, das Franziskanerkloster und die Kirche aus dem 16. Jahrhundert, in deren Krypta die Überreste der lothringischen Herzogsfamilie ruhen.

Das Museum befindet sich heute an einem Wendepunkt seiner Geschichte und plant eine wichtige Umstrukturierung, die von der Stadt Nancy in Partnerschaft mit dem Staat, der Region Lothringen sowie der Gesellschaft für die Geschichte Lothringens und des lothringischen Museums durchgeführt wird.

Sammlungen

Das Museum zeugt vom künstlerischen und kulturellen Leben der Gegend. Gegenstände aus dem Alltag, Schmuck und Waffen aus der vorgeschichtlichen Zivilisation, der gallo-römischen und merowingischen Zivilisation legen Zeugnis ab von dieser glanzvollen Zeit, genauso wie die Sammlungen aus dem Mittelalter mit ihren religiösen Statuen und Grabsteinen. Die Renaissance ist hauptsächlich vertreten mit den Werken von Ligier-Richier (in der Franziskanerkirche) und mit einer Reihe von Kirchenfenstern und bemerkenswerten bildhauerischen Arbeiten, wie Christus im Olivenberg. Den Gemälden Georges de La Tours und den Kupferstichen Jacques Callots steht der Prunk von Stanislas in nichts nach. Die Sammlung der regionalen Faiencen aus dem 18. und 19. Jh. ist beispielhaft. Ein Ausstellungsraum mit Miniaturen und zwei Räume mit jüdischen Kultgegenständen stellen die besonderen Sammlungen des Museums dar. Das tägliche Leben der Lothringer am Ende des 18. und Anfang des 19. Jhs  wird durch eine volkskundliche und ethnographische Sammlung im Franziskanerkloster verdeutlicht: Bauernmöbel, volkstümliche Faiencen, Haushaltsgegenstände sind in traditionellen lothringischen Inneneinrichtungen ausgestellt.

 

Praktische infos

Lothringer Museum
64 Grande Rue
54000 NANCY
03 83 32 18 74

www.musee-lorrain.nancy.fr

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich (außer montags) von 10.00 bis 12.30 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr

GESCHLOSSEN am
1. Januar, 1. Mai, 14. Juli, 1. November und 25. Dezember

EINTRITTSPREISE
(Eintrittskarte ganztäglich gültig)
• Erwachsene 6 €
• Ermäßigt 4 €
Kostenlos für Alle am 1. Sonntag des Monats

 
 
Online-Reservierung
 

Gute Tipps

  • Museen

    Wichtiger Hinweis: Der Eintritt zu den Museen ist jeweils am ersten Sonntag des Monats frei.

  • Place Stanislas

    Kennenlernaufenthalt

    Möchten Sie Nancy kennenlernen? Besichtigen Sie die Stadt frei nach Lust und Laune!

  • Nancy City Pass

    Nancy City Pass

    Der Nancy City Pass ist praktisch und günstig, Sie können damit die Stadt besichtigen und erhalten zahlreiche Ermäßigungen.

    Freizeitideen

    image bulle grise

    Finden Sie Nancy Tourisme in den sozialen Netzwerken und bleiben Sie in Verbindung!