Unesco

Unesco

Place Stanislas, Place d’Alliance, Place de la Carrière: die drei Plätze bilden ein einzigartiges Ensemble von Meisterwerken der Baukunst, das zum Weltkulturerbe gehört.

Art nouveau

Art nouveau

Die künstlerische Bewegung des Art nouveau florierte ab Ende des 19. Jahrhunderts in Nancy und unter verschiedenen Bezeichnungen, wie z. B. Jugendstil, in ganz Europa.

Nachtleben

Nachtleben

Sie möchten abends ausgehen? In Nancy gibt es Möglichkeiten für jeden Geschmack, nicht nur für Studenten! Bars, Restaurants, Theater, Konzerte, Bowling usw.

Stadt mit Charme

Stadt mit Charme

Lassen Sie sich in Nancy von den vielen unterschiedlichen Stadtvierteln mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre überraschen.

Im Grünen

Im Grünen

Entdecken Sie eine von Wäldern umgebene Stadt mit erstaunlich viel Grün und Blumen und einer großen botanischen Tradition.

Gastronomie

Gastronomie

Lust auf Lothringer Küche? Entdecken Sie die Restaurants der Stadtregion, einheimische Produkte und Rezepte! Wie wäre es mit einem Marktbesuch oder einem Kochkurs?

Einkaufen

Einkaufen

Gehen Sie gerne shoppen? Lassen Sie sich von den Geschäften der Stadt verführen. Lebensmittel, Deko-Objekte, Souvenirs oder Mode – Sie finden dort alles, was Sie suchen.

Kongresse

Kongresse

Für die Ausrichtung von Kongressen bietet Nancy viele Vorteile, unter anderem die Nähe des Kongresszentrums zum Bahnhof und zum Stadtzentrum.

Die Gemeinden des Großraums Nancy

Nancy Tourismus > Entdecken > Das Gebiet > Die Gemeinden des Großraums Nancy

Die Gemeinden des Großraums Nancy

Auf dem Gebiet des Ballungszentrums Großraum Nancy künden eine Reihe alter Dörfer von antiker Winzertradition, wie Vandoeuvre, Villers, Ludres, Houdemont, Dommartemont usw.

Auch innerhalb des Ballungsgebietes befinden sich herausragende Sehenswürdigkeiten wie die Kartause von Bosserville in Art sur Meurthe, das Schloss Fléville oder der Herrensitz Domaine de Montaigu in Jarville la Malgrange, dazu Kirchen, Brunnen und Waschplätze, ein Phantasie-Bauwerk orientalischer Inspiration in Maxéville, genannt la Douëra, keltische Wohnstätten wie beispielsweise auf dem Hügel "Butte Sainte Geneviève" in Essey les Nancy, aber auch die Flussufer und Inseln der Meurthe in Tomblaine und vieles mehr.

Jede der Gemeinden des Ballungsgebietes steuert eigene Schätze bei: Der Besucher erkundet historische Stätten, Schlösser, Parks, Anekdoten, gute Restaurants, atemberaubende Aussichtspunkte, aber auch weitläufige Einkaufszentren für Shopping und den täglichen Bedarf je nach Zeit und Laune!

Das Waldgebiet Forêt de Haye, das große Waldgebiet Lothringens, erstreckt sich bis zu den Toren der Stadt Nancy. Die Geschichte der umliegenden Wälder verschmilzt mit der Geschichte der ältesten Dörfer zum gemeinsamen Andenken: Chêne le Loup, Bois du bon Dieu usw.

Der Wald ist allgegenwärtig mit seinen Flurnamen, Sagen sowie kleinen und großen Waldbewohnern und trägt so maßgebend zur Lebensqualität des Gebietes von Nancy bei.

Für Liebhaber gibt es Hunderte von Kilometern grüner Wege, beschilderter oder unbeschilderter Wanderwege zwischen den Dörfern sowie Botanik-Lehrpfade und Trimm-Dich-Pfade zu erkunden.  

 
 
Online-Reservierung
 

Gute Tipps

  • Rendez-vous place Stanislas

    Rendez-vous place Stanislas

    Eine magische Veranstaltung mit modernster audiovisueller Technik vor den Kulissen der Architektur des 18. Jh.

  • Nancy City Pass

    Nancy City Pass

    Der Nancy City Pass ist praktisch und günstig, Sie können damit die Stadt besichtigen und erhalten zahlreiche Ermäßigungen.

  • Place Stanislas

    Wochenend in Nancy

    Möchten Sie Nancy kennenlernen? Besichtigen Sie die Stadt frei nach Lust und Laune!

    Freizeitideen

    image bulle grise

    Finden Sie Nancy Tourisme in den sozialen Netzwerken und bleiben Sie in Verbindung!